Gazprom

Hermann Eppenhoff

(*19.05.1919, †10.04.1992)

Spielführer: 1949-1955
Spieljahre: 1938-1955

Deutscher Meister: 1939, 1940, 1942
Westdeutscher Meister (Oberliga): 1951

Als junger Mann ist er Torjäger der Meisterteams 1939, 1940 und 1942. Satte 42 Pflichtspieltore in der Saison 1940/1941 bleiben sieben Jahrzehnte Vereinsrekord. Hermann Eppenhoffs Rückkehr aus russischer Gefangenschaft signalisiert 1949 den Aufbruch zu neuen Ufern. Gerade nach Hause gekommen, hilft er mit, in der Relegation den Abstieg zu vermeiden. In den folgenden sechs Jahren orientiert sich eine neue junge Mannschaft an ihm, feiert wieder Erfolge und wird neuerlich zur festen Größe im deutschen Fußball.

Die Ehrenspielführer des FC Schalke 04

Auf der Jahreshauptversammlung 2008 wurden neun Mannschaftskapitäne der Knappen zu Ehrenspielführern ernannt. schalke04.de stellt sie vor.