Gazprom

Jahrhundertelf | Tor

Norbert Nigbur

(*08.05.1948)

Spieljahre: 1966-1976; 1979-1983

Deutscher Pokalsieger: 1972
Vize-Meister: 1972

Es gibt viele tolle Torhüter in der Schalker Vereinsgeschichte. Bei der Wahl zur Jahrhundertelf macht Norbert Nigbur das Rennen, weil er alle Stärken eines Schlussmanns besitzt: souveräne Strafraumbeherrschung, herausragende Reflexe und die lässigsten Handbewegungen (Motto: Der geht vorbei…), wenn Schüsse haarscharf am Pfosten vorbeifliegen. Allerdings leidet Nigbur darunter, dass ihm in der Nationalelf Sepp Maier vorgezogen wird. 1974 wird er als Ersatzspieler daher ohne eigenen Einsatz Weltmeister.

Die Jahrhundertelf des FC Schalke 04

Zu Beginn des Jahres 2000 ließ der FC Schalke 04 seine Jahrhundertelf wählen. Wer waren die Besten in 96 Jahren Vereinsgeschichte seit 1904? Alle Fans der Knappen waren aufgefordert, ihre Favoriten zu benennen.